Herzlich Willkommen in der Praxis für Faszien-Distorsions-Modell (FDM) – Therapie, Georg Grasser in Erlangen

Ich freue mich, Ihnen mit dem Faszien-Distorsions-Modell eine gezielte und effektive Methode der Schmerzbehandlung anbieten zu können.

Die 1991 von dem amerikanischen Arzt für Notfallmedizin Dr. S. Typaldos D.O. entwickelte Methode erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wird inzwischen auch im Spitzensport, z.B. bei der deutschen Fußballnationalmannschaft, eingesetzt.

Ich hatte die Ehre, bei Dr. Typaldos selbst studieren zu dürfen und wende das Fasziendistorsionsmodell nun seit 2001 erfolgreich an, damit Sie schnellstmöglich wieder Ihre Lebensqualität zurück erhalten und mehr Zeit haben, die schönen Dinge des Lebens zu genießen!

Jetzt wünsche ich Ihnen viel Vergnügen auf Ihrer Entdeckungstour durch meine Praxis.

Ihr Georg Grasser
Heilpraktiker und Physiotherapeut

Georg Grasser Heilpraktiker und Physiotherapeut

Georg Grasser
Heilpraktiker und Physiotherapeut

faszinierend-schmerzfrei-fdm-georg-grasser

Faszinierend Schmerzfrei

von Georg Grasser

Das Faszien-Distorsions-Modell (FDM), entwickelt von dem amerikanischen Arzt Stephen Typaldos, stellt manches auf den Kopf, was wir über Rückenschmerzen wissen. FDM geht davon aus, dass ein Großteil aller Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats auf sechs Faszienverformungen zurückzuführen ist.

Das praxisorientierte Rückenbuch gibt Hilfestellung bei der Erkennung von Faszienproblemen und der effektiven zu Behandlung.

Das Buch ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Bei ExLibris in Erlangen ist es vorrätig.